D wie Dezibel

Seit den 1960er Jahren überbieten sich Rock- und Metalbands im Knacken von publikumswirksamen Dezibelmarken bei Konzerten, gipfelnd in Rekorden wie denen von Motörhead (130 db, 1986) und Manowar (139 db, 2008 – allerdings nur beim Soundcheck). Zwar liegt die heroische Ära der Lautstärkerekorde schon ein paar Jahre zurück. In den meisten Ländern ist der Konzertbetrieb […]