WOLVES IN THE THRONE ROOM / GAEREA / MORTIFERUM

Fr, 24.05.2024

19:00

Schüür Luzern

Wolves In The Throne Room 🇺🇲
Gaerea 🇵🇹
Mortiferum 🇺🇲

CRYPT OF ANCESTRAL KNOWLEDGE EUROPEAN TOUR
Im Black Metal geht es immer um Satan und Okkultismus? Alle Black-Metal-Musiker tragen Corpsepaint und umgedrehte Kreuze? Von wegen! Mit ihrem atmosphärischen Black Metal durchkreuzt die amerikanische Band Wolves in the Throne Room seit 2002 die hartnäckig sich haltenden Black-Metal-Klischees. Zu ihren Einflüssen zählen nicht nur der skandinavische Black Metal, sondern auch Hardcore, Sludge Metal, Krautrock, Crust, Doom, Gothic… Inhaltlich vertritt die Band aus Olympia, Washington, antiautoritäre und ökologische Positionen, die unter anderem von der Earth First!-Bewegung, indigenen Traditionen und Mythologien aus aller Welt inspiriert sind. Für die Bandgründer Aaron und Nathan Weaver gilt dabei die anarchistische Losung «do it yourself». Von den Kompositionen über das Artwork bis hin zur Studioarbeit versuchen die Brüder, sich im übermächtigen Musikbusiness so viel Kontrolle über das eigene Schaffen zu bewahren wie möglich. Vom Gelingen dieses Anspruchs zeugt die aktuelle EP «Crypt of Ancestral Knowledge», in deren Zeichen die gleichnamige Europatournee der Band steht. Zur Verstärkung werden Wolves in the Throne Room von Gaerea aus Portugal als Special Guest und Mortiferum aus den Vereinigten Staaten als Opener begleitet – erstere mit emotionalem Post-Black-Metal als Soundtrack zur seelischen Tristesse der Gegenwart, letztere mit bleischwerem Doom-Death-Metal.